Prozessinnovation

Innovationist Transformation, sie ist das Aufbrechen des Status quo, sie ist Veränderung. Unternehmen können auf verschiedene Weise innovieren, z. B. durch Prozess- und Produktinnovation. Innovation kann auch im Bereich der Geschäftsmodelle stattfinden.

Häufig versuchen Unternehmen nicht, auf allen Ebenen zu innovieren, sondern konzentrieren sich auf bestimmte Arten von Innovationen und treffen strategische Entscheidungen, um effizientere Ergebnisse zu erzielen.

Was ist Prozessinnovation?

Bei der Prozessinnovation geht es um die Einführung neuer oder deutlich verbesserter Produktions- oder Liefermethoden. Dazu gehören in der Regel.

  • Wesentliche Änderungen der Technologie, Hardware und/oder Software.
  • Geringfügige Änderungen oder Verbesserungen, wie z. B. die Hinzufügung von Produktions- oder Vertriebssystemen, die den bereits genutzten ähnlich sind, was zu einer Erhöhung der Produktions- oder Dienstleistungskapazität führen kann, aber auch zu einer Entscheidung, das Verfahren einzustellen, führen kann.

Diese Veränderungen können allein auf Angebotsveränderungen aufgrund von Veränderungen der Faktorpreise zurückzuführen sein oder sie können das Ergebnis neuer Strategien sein, wie z. B. der Individualisierung. Es sollte auch bedacht werden, dass saisonale und andere zyklische Veränderungen mitunter auch zu Prozessinnovationen führen können.

Sehen Sie hier die 10 Arten von Innovation, die es gibt

Prozessinnovation – ein wirksamer Weg zur Verbesserung

Wenn wir an Innovation denken, denken wir meist an Produktinnovation. Dazu gehört die Entwicklung eines neuen Produkts, die Verbesserung der Leistung eines bestehenden Produkts oder die Einführung einer neuen Funktion in ein bereits auf dem Markt befindliches Produkt.

Die Produktinnovation kann durch technologische Fortschritte, veränderte Kundenbedürfnisse oder das Design veralteter Produkte vorangetrieben werden. In beiden Fällen ist die Produktinnovation in der Regel für die Verbraucher sichtbar und dürfte zu einer erhöhten Nachfrage nach dem Produkt führen.

In diesem Sinne ist die Prozessinnovation ganz anders. Sie ist die am wenigsten attraktive Innovation, weil sie für den Verbraucher nicht sichtbar ist, was aber nicht bedeutet, dass sie nicht ein sehr wirksames Mittel zur Steigerung der Produktivität ist.

Ein Prozess ist die Kombination von Ausrüstung, Fähigkeiten und Technologie, die zur Herstellung, Lieferung und Unterstützung eines Produkts oder einer Dienstleistung verwendet wird. Selbst bei dieser umfassenden Klassifizierung gibt es zahlreiche Bereiche, die verbessert werden können.

Die Prozessinnovation kann Folgendes umfassen

  • Änderungen bei den Produktionsanlagen und der Technologie (einschließlich der für die Konzeption und Entwicklung der Produkte verwendeten Software).
  • Verbesserungen bei den Instrumenten, Technologien und IT-Lösungen, die zur Unterstützung der Lieferketten- und Liefersysteme eingesetzt werden.
  • Veränderungen bei den Instrumenten für den Verkauf und die Instandhaltung von Vermögenswerten sowie bei der Art und Weise, wie wir unsere Kunden betreuen und ihnen Rechenschaft ablegen.

Wie bereits erwähnt, sind Produktinnovationen in der Regel für die Kunden sichtbar, während Prozessänderungen meist nur intern gesehen und bewertet werden. Diese Änderungen dürften eher zu einer Senkung der Produktionskosten als zu einer Erhöhung der Einnahmen führen.

Prozessinnovation ist weniger riskant als Produktinnovation und Geschäftsmodellinnovation.

Vorteile der Prozessinnovation

Die wichtigsten Vorteile der Prozessinnovation sind folgende

Verkürzung der Produktionszeit

Der wichtigste Vorteil der Prozessinnovation ist, dass sie mittel- und langfristig zu höheren Gewinnen für das Unternehmen führt.

Der Grund dafür ist die Verkürzung der Produktionszeit durch die Steigerung der Produktivität des menschlichen Faktors. Das liegt daran, dass die Mitarbeiter mit weniger Ressourcen mehr Arbeit erledigen können. Unternehmen, die ihre Prozesse erneuern, wissen daher, dass das Geld, das sie dafür ausgeben, keine Kosten, sondern eine Investition ist.

Steigern Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter

Und wenn Ihre Mitarbeiter die neu eingeführten Prozesse erlernen und effektiv nutzen, können Sie eine hohe Produktivität und Effizienz erreichen.

So können Sie Ihre Produktionszeit maximieren und Ihre Mitarbeiter motivieren. Denn sie sind jetzt in der Lage, die Arbeit in kürzerer Zeit und mit besseren Ergebnissen zu erledigen.

Weniger Fehler

Menschliche Fehler treten in allen Prozessen auf und verursachen wirtschaftliche Verluste für Unternehmen. Dank der Prozessinnovation konnten die menschlichen Fehler jedoch erheblich reduziert werden.

Der Grund dafür ist, dass die Prozesse stärker standardisiert und automatisiert sind und festgelegten Protokollen folgen. Dadurch werden die finanziellen Verluste des Unternehmens verringert.

Verbesserung der Entscheidungsprozesse

Gerade in einem so wettbewerbsintensiven Markt muss jedes Unternehmen schnell und erfolgreich Entscheidungen treffen. Prozessinnovation macht die Entscheidungsfindung schneller und effizienter. Dank des neuen Systems haben Führungskräfte und Manager Zugang zu Informationen, die in Echtzeit generiert werden, und können Schlüsseldaten, die für die Entscheidungsfindung wichtig sind, vergleichen und in Beziehung setzen.

Verbesserung der Kundenzufriedenheit

In ähnlicher Weise kann die Prozessinnovation die Kundenzufriedenheit erhöhen, indem sie sich besser an deren Bedürfnisse anpasst. Das liegt daran, dass die Unternehmen neue Angebote ausarbeiten, die sich an die Veränderungen von Angebot und Nachfrage auf dem Markt anpassen.

Sie ermöglicht es dem Unternehmen auch, auf sich ändernde Verbrauchertrends zu reagieren und neue Designs von Wettbewerbern auf dem Markt herauszufordern.

Nachteile der Prozessinnovation

Die wichtigsten Nachteile der Prozessinnovation sind

Mißwirtschaft und Verschwendung

Die Prozessinnovation in Unternehmen kann jedoch wirksam sein, wenn sie richtig umgesetzt wird. Andernfalls werden die Prozesse nicht korrekt umgesetzt, was zu einer Verschwendung von Geld und anderen Ressourcen führt.

In jedem Fall gibt ein Unternehmen viel Geld aus, aber wenn die Prozesse nicht richtig umgesetzt werden, ist das Geld schnell verloren und lässt sich nur schwer wieder einholen.

Innovation kann begrenzt sein

Es versteht sich von selbst, dass die Ressourcen eines Unternehmens maximal und optimal genutzt werden müssen. Daher kann die Einführung von Prozessinnovationen ohne sorgfältige Analyse die Anpassung an neue Wettbewerbstrends tatsächlich einschränken.

Mangelnde Kommunikation

Kommunikation ist natürlich eine wesentliche Voraussetzung für Prozessinnovationen. Wenn also kein wirksamer Kommunikationsprozess eingerichtet wurde, kann der Innovationsprozess mit einem großen Misserfolg enden.

Prozess-Innovation

Beispiele für Prozessinnovationen

Eines der berühmtesten und innovativsten Beispiele für Prozessinnovation ist Henry Fords Erfindung des ersten fahrenden Fließbandes der Welt. Diese Prozessänderung erleichterte nicht nur die Montage der Autos, sondern verkürzte auch die Produktionszeit für ein einzelnes Auto von 12 Stunden auf 1,5 Stunden.

Die digitale Transformation von Unternehmen ist heute die beste Unterstützung für Prozessinnovationsprojekte. Dank der Technologie wird die betriebliche Effizienz gesteigert und die Kosten werden gesenkt.

Prozessinnovation: Fallstudien

Wir alle kennen McDonald’s, nicht wahr? Heute ist es nicht mehr zu leugnen, dass es eines der erfolgreichsten Lebensmittelunternehmen der Welt ist. Seine Grundsätze sind klar: Jedes Produkt muss gut schmecken, einfach zuzubereiten und darf nicht zu teuer sein. Die Schnelligkeit der Dienstleistung ist einer der Schlüssel zum Erfolg. Im Durchschnitt bedient McDonald’s seine Kunden in nur 90 Sekunden. Die Lebensmittelproduktionskette ist so fein abgestimmt, dass eine neue Idee, die nicht geeignet ist (ein Produkt, dessen Herstellung zu lange dauert), verworfen wird, weil sie die Geschwindigkeit beeinträchtigt, mit der sie bereits erfolgreich ist.

Netflix ist ein Unternehmen, das den Kulturkonsum heute neu definiert: 2006 kündigte es einen Wettbewerb für Programmierer an, um einen Algorithmus zur Empfehlung von Inhalten zu entwickeln, der die bestehenden Algorithmen um 10 % verbessern würde. Der Wettbewerb fand drei Jahre lang nicht statt, aber schließlich kamen die Programmierer auf die Idee, den bestehenden Algorithmus um 10,08 % zu verbessern. Wie hoch war der Preis: eine Million Dollar. Wenn Sie die Netflix-Benutzeroberfläche öffnen und die Filme und Fernsehsendungen sehen, die Sie kürzlich gesehen haben oder die Ihnen je nach Ihren Vorlieben empfohlen werden, ist das der Keim des Erfolgs dieses Tools. Es ist erstaunlich, wie sehr sich die Benutzerfreundlichkeit verbessert hat.

Hot Desking hat viele Büros revolutioniert. Es ist eine sehr einfache Möglichkeit, die Monotonie der festen Schreibtische und Kabinen für jeden Mitarbeiter zu durchbrechen. Hot-Desking ist die Praxis, jeden Tag in einem anderen Teil des Büros zu arbeiten, ohne einen eigenen Raum zu haben; es wurde in den 1990er Jahren eingeführt und hat in vielen Unternehmen die Kommunikation, die Beziehungen und den Austausch von Ideen verbessert.

Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie Innovationen in Unternehmensprozessen zu großem Erfolg geführt haben. Bei der Innovation geht es jedoch nicht darum, einer Vorlage oder einer Reihe von Schritten zu folgen. Was wir tun können, ist, die besten Bedingungen für das Gedeihen von Ideen innerhalb unserer Organisationen zu schaffen, damit vielversprechende Ideen erkannt und unterstützt werden können.

Mit anderen Worten: Bei der Prozessinnovation geht es darum, Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Produktions- und Vertriebsmethoden zu unterstützen. Denn sie ermöglicht es den Unternehmen, die Zeit optimal zu nutzen, die Produktivität ihrer Mitarbeiter zu steigern, Fehler zu minimieren, die Entscheidungsfindung zu beschleunigen und die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Damit die Prozessinnovation jedoch wirksam sein kann, muss der gesamte Prozess effektiv gemanagt, sorgfältig auf fehlende Zwänge hin analysiert und entsprechend kommuniziert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is registered on wpml.org as a development site.